Monday 21st May 2018,

Der neue Artikel

Lieber JET-FOTO- Kunde,

es gibt doch immer wieder ein paar Neuigkeiten, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten. Unsere geschätzte Geschäftsführerin Magda Kranert veröffentlichte einen Leserbrief auf SPIEGEL.de zum Thema „Bewerbungsfotos“. Dieser Artikel ist schon etwas älter, aber in seiner Aktualität typisch JET-FOTO! Da nimmt Magda Kranert kein Blatt vor dem Mund ;-).

“ Manche Kunden gehören eingesperrt…

In unserem Unternehmen JET-FOTO Berlin stellen wir seit mehr als zwanzig Jahren Bewerbungsfotos in Studioqualität her. Viele unserer Kunden kommen von weit her um diesen Service zu nutzen. Grundsätzlich besprechen wir vorher mit unseren Kunden welches Ziel sie mit Ihren Bildern erreichen wollen, wofür sie sich bewerben, wie sich selbst sehen und wie sie wirken möchten. Wir geben Tipps hinsichtlich Kleidung und Vorbereitung. Idealerweise wird vorab ein Termin vereinbart.
Wir fotografieren immer eine umfangreiche Fotostrecke mit verschiedenen Einstellungen, wechselnden Hintergründen und Lichtsituationen. Wir probieren auch ungewöhnliche Einstellungen und bieten moderne Bildbearbeitungen.
In all den Jahren haben wir unzählige Kunden mit Bewerbungsbildern ausgestattet, die die beste Seite des Bewerbers zeigen, immer wieder erhalten wir positive Rückmeldungen, was uns besonders freut.
Aber….auch Fotografen kennen Schmerzgrenzen, es hat Fälle gegeben, bei denen wir das Shooting abgebrochen haben. Die schlimmsten Kunden? Menschen, die keine Zeit haben und erwarten in 5min ein perfektes Bild in der Hand zu haben, ungepflegte, nachlässig gekleidete Kunden, ungeschminkt, gerade dem Bett oder der Müllhalde entstiegen, vollkommen beratungsresistente Besserwisser, Sexgöttinnen (bzw. Frauen, die sich so sehen und so gesehen werden wollen), Kunden, die uns zwanzig Jahre alte Fotos zeigen und darauf bestehen, wieder genauso aussehen zu wollen.
Wir bemühen uns um jeden Kunden, beraten, empfehlen und beruhigen ggf. auch nervöse Naturen- machmal ist man aber machtlos.
Selbstverständlich bearbeiten wir auf Wunsch jedes Motiv, raten aber von übermäßigen Retuschen ab.Es gibt übrigens keinen Kaufzwang, wer nicht wirklich zufrieden ist, wird gerne nochmal fotografiert oder nimmt eben nichts. Damit können wir problemlos umgehen.
Mondpreise gibt es bei uns nicht, wir bieten erstklassigen Service zu fairen Preisen.
Magda Kranert “